Private Cloud

Die Private Cloud ähnelt sich vom Ansatz her der Public Cloud, sie wird jedoch in einer geschlossen Form nur für einzelne Unternehmen oder einem Unternehmensverbund angeboten. Die Private Cloud ist speziell für den Kunden angepasst und ermöglicht so eine hohe Individualität und Zugriffskontrolle.

Die Sicherheit der bereitgestellten IT-Infrastruktur kann bei diesem Konzept besonders stark berücksichtigt werden. Des Weiteren ermöglicht es den Anbieter und Nutzer eine leichte Anbindung von z. B. verschiedenen Standorten und Niederlassungen.

Ihre Vorteile

Sie haben alles im Griff.

Plattformunabhängigkeit, Kosten pro Benutzer im Netzwerk senken, einfacher Ressourcenzugriff und die Komplexität für Benutzer verringern. Das sind die Schlagworte für Cloud Computing. Die zentrale Ressourcenverwaltung und der hohe Konsolidierungsgrad durch die Virtualisierungstechnologie ermöglichen es auch in mittelständischen Unternehmen ihre eigene Private Cloud bereitzustellen. Immer mehr Unternehmen möchten flexibel und dynamisch auf Veränderungen innerhalb der Unternehmensstruktur reagieren und suchen eine finanzielle Transparenz innerhalb der IT. Dieses Gesamtpaket nennt man heutzutage Private Cloud.

Citrix

Zentral verteilen, zentrale Verwaltung.

Physische Serversysteme virtualisieren, Desktops bereitstellen und Anwendungen zentral verteilen - mit der richtigen Software ist das kein Problem. Citrix ist das Cloud-Unternehmen, das mobile Arbeitsstile ermöglicht – ein Service, mit dem Menschen an jedem beliebigen Ort arbeiten und mit anderen zusammenarbeiten und auf Apps und Daten mithilfe der neuesten Endgeräte zugreifen können – und das so einfach, als befänden sie sich in ihrem eigenen Büro. Wir sind Citrix Partner und unterstützen Sie bei der Planung Ihrer neuen, zentralen IT-Infrastruktur mit Produkten und marktführenden Lösungen von Citrix. 

Public Cloud

Der Anbieter, sind nicht Sie.

Public Cloud-Dienste sind besonders beliebt, da keine Kosten für die Anschaffung, Betrieb und Wartung eigener Hardware anfallen. Die variablen Ressourcen sind sofort einsatzbereit und nahezu unbegrenzt verfügbar. Typische Vorbehalte und Hindernisgründe sind schnell erkennbar - die Angst vor mangelnder Datensicherheit und Lock-in-Effekte sowie Datenschutz. Pro und Contra können hier in beliebiger Länge aufgeführt werden, dennoch sollte die Neutralität in der Beratung hier im Vordergrund stehen. Wir beraten Sie gerne, neutral selbstverständlich. 

PaaS, SaaS, IaaS

Ein paar Begriffe nebenbei.

  • PaaS steht für Platform-as-a-Service, diese Cloud-Service-Ebene stellt dem Kunden eine fertige Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Beispiel: Microsoft Azure
  • SaaS steht für Software-as-a-Service und stellt dem Kunden lediglich die gewünschte Anwendung zur Verfügung. Hier steht die reine Nutzung der Anwendung im Fokus. Beispiel: GoogleMail
  • IaaS steht für Infrastructure-as-a-Service und bietet dem Kunden einen Zugang zur individuell bereitgestellten IT-Infrastruktur. Software und Dienste können beliebig betrieben werden. Beispiel: Amazon EC2

WIR - Beraten Sie!

Sie haben von Cloud-Computing gehört und wollen völlig unverbindlich eine fachliche Meinung zu diesem Thema hören? Sie sind sich nicht sicher, welches Modell für Sie in Frage kommt? Wir möchten mit Ihnen gemeinsam die Vor- und Nachteile besprechen und dabei die Möglichkeiten aufzeigen. 

Ihr Ansprechpartner

Francesco Calio
Telefon: +49 2051 98900-19
E-Mail: calio@rodiac.de